… der *Dings hat gesagt, Prinzes.sinnen sind lahme Schnec.ken …
das ist voll gemein, gell Mama?“

Eine Zeitlang kam sie jeden Tag mit so einem ähnlichen Spruch nach Hause.
Wobei ich den oberen wirklich am besten von allen fand.

Sie ist einfach … wow.
in Allem.

Gestern zB, als ich ihr sagte, ich mache Bohnensuppe zum Abendessen, rief sie nur „ich HASSE Bohnen, Mama!“ und wer kam später an meine Seite und erklärte mir, das sie gerne mal probieren wolle?
und im Endeffekt hatte es sogar geschmeckt …

ich liebe es, wenn sie so künstlich aufregt … wenn sie ihre Sprüche macht … wenn sie die Augen verdreht und ein „muss DAS denn unbedingt sein, MaMa?“
oder wenn sie einfach so angeschlurft kommt, sich auf meinen Schoss kuschelt [was sie sonst eher nicht so macht] und mir ein „ich lilebe dich Mama“ ins Ohr flüstert.

manchmal ist es aber auch zum Haare raufen
wenn sie zum 24zigsten Mal nicht hören will oder Dinge macht, von denen sie eigentlich weiss, das es nicht erlaubt ist …

was ich dagegen gar nicht schön finde, ist die Tatsache, das sie ab dem Sommer ein Vorschulkind wird und dann wird es fix gehen bis zur Grundschule … [muss das sein?! #seufzl]

sie ist in vielen Dingen unglaublich selbstständig und ich muss mir oft ein Lachen verkneifen, wenn sie mir vorführt, das sie all diese Dinge ja eigentlich gar nicht kann …
„Mama … kannst du mir die Schuhe ausziehen?“
„Mama … kannst du mir die Jacke ausziehen?“
„Hilfe … Mama, ich bekomm die Hose nicht aus!“

alles Dinge, die sie jeden Morgen alleine im Kindergarten macht.

alles im Allem kann ich nur sagen, das Projekt Kinderwunsch hat sich für mich gelohnt.
All die Tränen, die Wut, die Verzweiflung,die Angst, der Neid. Alles.

[und für die Mädls da draussen, die noch am hoffen und bangen sind, gebt nicht auf! Ihr schafft das!]

Advertisements