und es war eigentlich schon vor Ostern so gewesen.
ich sprach noch neulich mit der ZwillingsMutter darüber, das ich die ganze Zeit auf einen Zettel in der Tasche gewartet hatte, wo drauf steht: bitte geben Sie Ihrem Kind 2 ausgeblasene Eier mit.

nix war

stattdessen kam sie einen Tag nach Hause und erzählte, sie müsse heute nochmal zurück in den Kiga.

ich hab das leider nicht ernstgenommen %-/

gestern beim Abholen wollte sie erst zu Freund Nr1, dann zu Freund Nr2. darauf hin meinte ich, das wir der Oma eigentlich zugesagt hatten und dann fiel ihr ein, das sie heute auch nochmal in den Kiga zurück müsse … #Mission Muttertag
beim Hinfahren zum Kiga [gestern war ich nur mit dem Auto unterwegs, weil #es wird Regen geben. ich erwähne das nur, weil ich sonst immer zu Fuss gehe] erzählte sie mir was von Ton und ich meinte nur, das darfst du mir ja gar nicht sagen …

beim Abholen fragte ich sie, ob sie erfolgreich gewesen wären.
ja, waren wir Mami … aber von dem Hasen darf ich dir nix erzählen.

Hasen?
uups

wobei ich eher der Meinung bin, das sie da was mit Ostern durcheinandergebracht hat.

noch n kleine Anekdote?
zu öffnen mit dem neuen PW.
[wer noch ohne Fahrschein ist, bitte melden. ich will nicht jeden mit den Sichtweisen der Sup.erFa.mil.ie auf den Keks gehen ;)]

PS: der Gatte hatte heut früh im Kiga nachgefragt. es wird keine Zettel mehr geben. da die Kinder lernen sollen, solche Dinge jetzt selbstständig zu Hause mitzuteilen. In der Schule würde es ja auch keine Zettel mehr geben.

hm.
ich hätte mich an dieser Stelle über einen Zettel gefreut, das es keine Zettel mehr geben wird.

aber gut
#ich lerne nicht aus :)

Advertisements